Samstag, 17. Juni 2017

Alpha

Das ist bekannterweise der erste Buchstabe des griechischen Alphabethes α. Aber es hat noch eine Bedeutung: Ein Kurs hat diesen Namen, der in London "erfunden" wurde. Bei uns heißt er auch "Treffpunkt Glauben". Und auch in Stockerau gibt es diesen Kurs um die Fragen des Lebens und die Fragen des Glaubens zu bedenken und vielleicht manche zu beantworten. Am 28. Juni ist der letzte Abend des ersten Kurses in Stockerau. Wenn Sie Interesse haben, dann gibt es den nächsten Alpha-Kurs schon ab Mittwoch 27. September 2017.
Ein kurzer Auszug aus der Webseite von alphakurs.at:

Mehr als 29 Millionen Menschen haben Alpha bis jetzt besucht und das in 169 Ländern dieser Welt und in über 113 verschiedenen Sprachen.
Als kleiner Kurs in der Holy Trininty Brompton Kirche (HTB) in London entwickelt, hat Nicky Gumbel 1990 die Leitung von Alpha übernommen und bemerkt, dass viele Menschen außerhalb der Kirche Fragen haben und den christlichen Glauben entdecken möchten. Alpha läuft nun in allen Teilen der globalen Kirche - der Katholischen Kirche, Orthodoxen Kirche, in Freikirchen und der Evangelischen Kirche.

Und hier das Video (deutsch synchronisiert, 22 Minuten lang) von obiger Alpha-Webseite:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.